Raber-Webhofer Gertrud Dr. Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin  

Allacher Str. 98
80997 München - MoosachZum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 89) 14 21 60
Gratis anrufen
Raber-Webhofer Gertrud Dr. Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin (0 89) 14 21 60 München Allacher Str. 98 80997 Moosach 1 5 2

Weiterempfehlen:
Zusatzinformationen: Impfberatung, Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen
Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen (+ 1 weiterer) aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)
Nicht in Gesamtnote eingerechnet
yelp (1)

Meine Bewertung für Raber-Webhofer Gertrud Dr. Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig
Jetzt bewerten!*

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 06.07.2019Kathleen Müller

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Unqualifiziert. Schnelle Abfertigung, strickt nach Plan/Listen und Vorgaben. Es werden keine eingehenden Untersuchungen vorgenommen. Es wird nicht ausreichend auf den Patienten eingegangen. Wer außer Norm ist ( In welcher Art und weise auch immer) wird es bei Ihm nicht leicht haben. Unnötige Klinikbesuche. Unnötige Amtsbesuche und die Aussage vom Arzt, man solle doch zu MC D. gehen (da das Kind zierlich ist), bestätigt uns nur mehr die Inkompetenz dieser Person. ...”weniger

Unzumutbar? 14.11.2017Lida1

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Wer diesem Arzt, der unter Impfwahn (ist ja auch ein lukratives Geschäft) leidet nicht widerspricht, ist gut aufgehoben. Meine Tochter war nach den letzten 2. Impfungen krank. Bei ihr wird das Gewicht beobachtet, weil sie bei U6 knappe 7.300g gewogen hat. Die letzte Krankheit hat 10 Tage gedauert (beim Impftermin noch gewogen - 7.900 g) und ca. 14 Tage danach wieder 7.300 - während der Krankheit, die als Virus mit Ausschlag diagnostiziert wurde - hat sie kaum gegessen. Wenn man weiteres Impfen verweigert oder für spätere Jahre verschieben möchte, was nach dem Impfplan möglich ist (wegen dem körperlichen Zustand eigenes Kindes), wird man als Egoist bezeichnet (der Arzt vertritt die Meinung, ich muss zum Wohle der umgeimpften Allgemeinheit mein Kind impfen lassen)!!! So ein Blödsinn, da denkt man eher an eigene Geldtasche! Mein älterer Sohn wurde nach den Wünschen des Arztes ohne Reaktionen geimpft. Ich habe die geplante 4. Grundimmunisierung meiner Tochter (also sie hat einen Impfschutz) abgelehnt und der Arzt hat mir gesagt, er wird meine Kinder nicht weiter behandeln. So eine Unverschämtheit in einem Land, wo keine Impfpflicht besteht. ...”weniger

Unzumutbar? 08.02.2010Claudia B.

via yelp Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über yelp eingeholt.

„Sehr freundlicher, kompetenter einfühlsamer Kinderarzt. Mein Mäuschen hat heute mal wieder hin müssen - die Begrüßung für einen 12 jährigen ...” mehr


Das sagt das Web über "Raber-Webhofer Gertrud Dr. Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin"

Jameda Note 1
aus 2 Bewertungen
Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen